08 Dez

Die Jahresabschlussveranstaltung von Ödemi Brandenburg Berlin e.V. war ein voller Erfolg. Ca. 100 Teilnehmer folgten mit großem Interesse den Ausführungen der drei Referenten.

Dr. med. Ghods, Chefarzt der Klinik für Plastische Chirurgie im EVB, hielt einen sehr interessanten Vortrag rund um das Thema der Liposuktion.

Lydia Wartenberg, schilderte mit sehr bewegenden Worten Ihr Leben mit einem Lip- und Lymphödem.

Dr. med. Kabisch, Dt. Institut für Ernährungsforschung, stellte eine geplante Studie  zu den Ursachen des Lipödems und zu möglichen Ernährungstherapien vor (den Fragebogen findet Ihr unter Downloads).





20191204 17340120191204 161202Ödemi Jahresveranstaltung

01 Dez

Im Rahmen der Podiumsdiskuss20191126 190946ion mit
Bundestagsabgeordneten habe ich das Wort ergriffen und über die Situation in der
Hilfsmittelversorgung berichtet. Jeder Abgeordnete hat eine rote Mappe mit einer
Situationsbeschreibung und mit konkreten Vorschlägen für Gesetzesänderungen
erhalten. Darüber hinaus waren in den Unterlagen auch 4 aktuelle Briefe von
Patienten enthalten, die mich unmittelbar vor der Veranstaltung erreichten. Die
Bundestagsabgeordnete der SPD, Frau Stamm-Fibich, hat mir versprochen sich um jeden Fall zu
kümmern.
An der Veranstaltung nahmen ca. 150 Vertreter von Krankenkassen, Medizintechnikherstellern, Sanitätshäusern und Andere teil.


01 Dez

Impressionen vom 3.Lausitzer Lip- und Lymphtag am 11.05.2019 in Cottbus

Veranstalter: Ödemi Brandenburg-Berlin e.V.

Hauptreferent: Dr. Mansfred Klare (ehemaliger Chefarzt der Seeklinik Zechlin)

Über 100 Teilnehmer kamen, so dass die Plätze kaum reichten





.