lympha-mat® 300

Gerät zur intermitterenden pneumatischen Kompression (IPK).

Anschluss für 3 Behandlungsmanschetten Simultanbehandlung von 2 Beinen und Hüfte möglich.

Anschluss für 3 Behandlungsmanschetten Simultanbehandlung von 2 Beinen und Hüfte möglich. Gradienter Druckaufbau Druckeinstellung von 20 bis 100 mmHg Integrierte Zeitschaltuhr / Abschaltautomatik Intervall / Pause 15 Sek. Maße: Breite 26 cm, Höhe 16 cm, Tiefe 25 cm Gewicht: 4,6 kg
2 Jahre Gerätegarantie, Geräte und Behandlungsmanschetten sind wartungsfrei. Hilfsmittel-Nr.: 17.99.01.1001

• 12 stufiges Gerät mit 12 einzeln angesteuerten Zellen
• 12 überlappende Zellen bei Bein- und Armmanschetten bzw. 24 bei Hosen- und Jackenmanschette
• Drucksteuerung , jede Zelle wird einzeln genau dosiert angesteuert
• Sequenzieller Druckaufbau mit einem Druckbereich von 20- 100 mmHg stufenlos regelbar
• Deflationszeit/Pausenzeit 15 Sekunden, Zeitschaltuhr
• Anschluss für drei Behandlungsmanschetten
• Gradienter Druckverlauf 100% 1-4 Zelle, 80% 5-8 Zelle, 60% Zelle 9-12)
• Integriertes 90 Grad abgewinkeltes Fußteil bei Hosen- und Beinmanschetten
• belüftete Erweiterungseinsätze
• Entspricht der DIN EN 60601-1-11 für Home Care Produkte
• Hilfsmittelnummer 17.99.01.1001
• Entspricht den besonderen Qualitätsanforderungen des Heil- und Hilfsmittelverzeichnisses
• Manschetten: Beinmanschetten, Armmanschette, Jacken- bzw. Halbjackenmanschette, Hosenmanschette, Hüftmanschette und diverse Erweiterungseinsätze.

Leistungsparameter....

Preisliste...