Lympha-mat GRADIENT

Gerät zur intermitterenden pneumatischen Kompression (IPK)

Das seit Jahren bewährte und erfolgreiche 12-Kammer-System lympha-mat® GRADIENT ist weltweit bekannt durch seinen druckgesteuerten Kompressionsaufbau.

Durch gradientem Behandlungsdruck und überlappende Luftkammersystem in den Behandlungsmanschetten wird eine optimale therapeutische Wirkung erzielt. Lympha-mat® GRADIENT eignet sich bei allen Arten von Extremitätsödemen und hat seinen Schwerpunkt in der Behandlung von Lip- und Lymphödemen und deren Mischformen im klinischen, ambulanten und häuslichen Bereich. Die handbreiten, sich um 50% überlappenden Luftkammern in den Manschetten kombiniert mit gradientem Behandlungsdruck verhindern Pendelflüsse mit unphysio- logischer Klappenbelastung und fördern den venösen und lymphatischen Rückfluss nachhaltig. Das Gewebe wird entstaut, Stoffwechsel und Gasaustausch deutlich verbessert.

Preisliste...